Seit fünf Jahren bieten Sarah und Mark Kilimann mit dem Verein "TheraKids" ehrenamtlich erlebnispädagogisches Reiten für behinderte und benachteiligte Menschen an. Für Sarah und Mark eine Herzensangelegenheit. Einen Großteil ihrer Kosten begleichen sie aus eigener Tasche und führen dabei einen ständigen Kampf ums Überleben für ihren Verein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.